Externe Evaluation

Wir sind bestrebt den Kindern eine gute Schule zu bieten. Die Kinder verbringen einen grossen Teil ihres Lebens in der Schule.

Mittels internen Evaluationen, Umfragen und Analysen sichern und entwickeln wir die Qualität laufend weiter.

Die Fachstelle für Schulbeurteilung überprüft im Name des Kantons die Qualität der Schule alle fünf Jahre.

 

  • Dokumente: Die Schule erstellt ein Portfolio mit wichtigen Zahlen, Fakten und Dokumenten zur Schule. Es enthält auch eine Selbstbeurteilung der Schule.

  • Schriftliche Befragung: Alle Lehrpersonen und Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse werden befragt.
     

Anfangs 2022 wird die Schule besucht.

Ende 2021 werden Fragebogen und Portfolio der Schule der Fachstelle zugestellt
 

  • Beobachtungen: Während des Evaluationsbesuchs beobachtet das Evaluationsteam den Unterricht.
     

  • Interviews: Während des Evaluationsbesuchs führt das Evaluationsteam Interviews mit Lehrpersonen, weiteren Mitarbeitenden, der Schulleitung, der Schulpflege sowie mit Gruppen von Eltern und Schülerinnen und Schülern durch

 

Ausführliche Informationen über die externe Schulbeurteilung sind im Flyer
„Die Qualität der Schule im Brennpunkt“ zu finden.

Bildschirmfoto 2021-11-04 um 11.01.56.png
Flyer 'Die Qualität der Schule im Brennpunkt

Leitbild

Wir sind eine geleitete Schule. In unserem Leitbild erfahren sie unsere Grundhaltung und die schulischen Schwerpunkte. Was ist uns wichtig bezüglich der Kinder, des Unterrichts, der Teamarbeit und der Elternmitwirkung.